Seniorenhilfe Suhl/Zella-Mehlis
*
DEFAULT : Zu wissen, dass mir jemand hilft,
29.07.2015 10:16 (1412 x gelesen)

Zu wissen, dass mir jemand hilft, ist ein beruhigendes Gefühl!

Regina E aus Suhl gehört zu den Gründungsmitgliedern des Seniorenvereins. Die 67-jährige kann aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht länger stehen.


Hausarbeiten in der Höhe, wie Lampen und Schränke abwischen oder Gardinen abnehmen und anbringen, sind für sie nicht mehr machbar. "Da ist es gut zu wissen, dass ich beim Verein anrufen kann und die benötigte Unterstützung bekomme" sagt die Seniorin. 

Regina E. möchte die Alttagshilfe durch den Verein nicht mehr missen. "Zu wissen, dass mir bei Tätigkeiten, die ich nicht mehr selbst erledigen kann, jemand hilft, ist ein beruhigendes Gefühl", bekennt sie. 

Und kein Bürger solle die Scheu davor haben, solche Hilfe in Bedarfsfall in Anspruch zu nehmen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Sponsorenankündigung
blockHeaderEditIcon

Der Verein wird vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit,
Frauen und Familien des Freistaates Thüringen gefördert.


 

Weitere Unterstützer des Vereins sind u.a.:

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Bottom6
blockHeaderEditIcon

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Bottom4
blockHeaderEditIcon

Logo Zella-Mehlis
blockHeaderEditIcon

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail