Top-titel
blockHeaderEditIcon
Seniorenhilfe Suhl/Zella-Mehlis
Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Telefon: 0176 98824033
Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
Ansprechpartner: Ingrid Mitschke

Erkennungsmerkmale

Jedem ist es schon einmal passiert - den Schlüssel verlegt, einen Namen vergessen, das richtige Wort nicht parat. Konzentrations- und Gedächtnisstörungen gehören aufgrund von Stress, Schlafmangel oder Zeitdruck für viele Menschen zum Alltag. Die geistige Leistungsfähigkeit unterliegt dabei stetigen Schwankungen. Darüber hinaus lässt mit zunehmenden Alter das Kurzzeitgedächtnis nach und die Vergesslichkeit nimmt zu. Neue Informationen können weniger schnell aufgenommen und abgerufen werden. 

Doch Demenz ist viel mehr als Vergesslichkeit! Neben zunehmenden Gedächtnislücken zeichnen sich über einen Zeitraum von mehreren Monaten Verhaltensänderungen ab. Nach und Nach gehen Merkfähigkeit, Denkvermögen und Erinnerung verloren. Gewohnte Fähigkeiten werden verlernt und die Persönlichkeit verändert sich zusehends. Da eine Demenzerkrankung schleichend verläuft und eindeutige Symptome erst später offensichtlich werden, ist es oft nicht leicht eine Demenz zu erkennen.

Anzeichen einer beginnenden Demenzerkrankung können sein:

auffallend nachlassendes Kurzzeitgedächtnis

Wortfindungsstörungen

zeitliche/ örtliche Orientierungsprobleme

Schwierigkeiten Neues zu lernen

Verlust geistiger und praktischer Fähigkeiten

Persönlichkeitsveränderungen

Stimmungsschwankungen

Antriebslosigkeit

Unruhe

Aggressivität

schwindendes Urteilsvermögen und Empathiefähigkeit.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*